Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tageszeiten

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tageszeiten

    Hallo liebe Freunde,

    ich wollte mal fragen, ob es gewisse Tageszeiten gibt, an dem ist absolut empfohlen ist seine Stände/Qi Gong Übungen (8 Brokate) zu machen oder es vielleicht sogar Zeiten gibt, an denen es nicht empfohlen wird.
    Ich habe mal gehört, dass die Mittagszeit von 12h bis 14:30h eine "No-No"-Zeit wäre, aber warum weiß ich nicht mehr sicher, nur dass es wg Yang/Yang ist (?). Was ja eigentlich schade wäre, denn es wäre doch toll seine Mittagszeit mit BaDuanJin zu füllen, so wie das manche Taiji Leute machen.

    Danke für eure Beteiligung
    Al
    Last edited by AlArabiata; 7th February 2006, 10:36 AM.

  • #2
    Hi Al,
    Sehr interessante Frage.
    Im Shaolin Cosmos Chi Kung und im Shaolin Kung Fu haben wir weit weniger Sachen zu befolgen, als manch anderer Stil, da wir High Level Chi Kung betreiben.
    Dennoch gibt es gewisse Richtlinien welche uns bessere Effekte geben können.

    Tageszeit: die Zeit zwischen 12.00-14.30 sollte grundsätzlich vermieden werden: In diesem Zeitraum haben wir eine starke Strahlungsintensität. Diese Energie ist nicht sehr ideal für unseren Körper.
    Wenn wir Chi Kung betreiben, so regt sich unserer Energiesystem an. Dabei öffnen sich auch die Poren unserer Haut. Also werden wir daher auch vermehrt Energie aufnehmen und abgeben.

    Da Zhang Zhuang auch Chi Kung ist gilt dies auch hier. Da es sich hierbei um fortgeschrittene Übungen handelt könnte der Effekt noch stärker wirken.

    Aber es sollte erwähnt werden, dass wenn man dies zwischen durch mal macht, es kein grösseres Problem darstellt. Wissentlich, regelmässig, über einen längeren Zeitraum bertieben kann es sicherlich zu Beschwerden führen.

    Gruss,

    Roland
    "From formless to form, from form to formless"

    26.08.17-28.08.17: Qi Gong Festival with 6 courses in Bern:
    Qiflow-Triple Stretch Method-12 Sinewmetamorphisis-Bone Marrow Cleansing-Zen Mind in Qi Gong

    Website: www.enerqi.ch

    Comment


    • #3
      Gemäss Sifu sollte das Üben zwischen 11:00 und 14:00 unterlassen werden. Ab und zu in dieser Zeit zu üben ist nicht so tragisch aber man sollte es nicht regelmässig tun.

      Die besten Zeiten zu üben sind Sonnenaufgang und Mitternacht.

      Andrew
      Sifu Andrew Barnett
      Shaolin Wahnam Switzerland - www.shaolin-wahnam.ch

      Flowing Health GmbH www.flowing-health.ch (Facebook: www.facebook.com/sifuandrew)
      Healing Sessions with Sifu Andrew Barnett - in Switzerland and internationally
      Heilbehandlungen mit Sifu Andrew Barnett - in der Schweiz und International

      Chi Kung Courses: October and November 2018 in Landquart CH
      QEA Discussion Forum: www.qea.ch/forum

      Comment


      • #4
        Vielen Dank für die Antworten schonmal so weit.
        Hättet ihr denn eine idee, wie man die Zeit der Mittagspause sinnvoll nutzen kann? Das war nämlich der auschlagebende Punkt, warum ich diese Frage gestellt habe. Statt mir nur den Bauch vollzuschlagen oder einen Spaziergang zu machen, wäre das doch wenigstens "sinnvoll"

        Greetz
        Al

        Comment


        • #5
          Al,

          Die Mittagszeit ist da um das Mittagessen zu essen und sich (wenn möglich) sich von der Arbeit ein wenig zurück zu ziehen. Wenn Du etwas noch dazu machen möchtest würde ich vorschlagen Bücher zu lesen über Shaolin Künste.

          Andrew
          Sifu Andrew Barnett
          Shaolin Wahnam Switzerland - www.shaolin-wahnam.ch

          Flowing Health GmbH www.flowing-health.ch (Facebook: www.facebook.com/sifuandrew)
          Healing Sessions with Sifu Andrew Barnett - in Switzerland and internationally
          Heilbehandlungen mit Sifu Andrew Barnett - in der Schweiz und International

          Chi Kung Courses: October and November 2018 in Landquart CH
          QEA Discussion Forum: www.qea.ch/forum

          Comment

          Working...
          X