Announcement

Collapse
No announcement yet.

Negative Energien in Gebäuden

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Negative Energien in Gebäuden

    Liebe Sie Jies, Si Hings, Si Sooks und Sifus,

    Seit geraumer Zeit gastiert meine Firma nach einem Umzug aus einem Wohngebiet mit Garten und Naturschutzgebiet im ehemaligen Sozialrathaus von Frankfurt in der Eschersheimer Landstrasse, einer grossen Hauptstrasse direkt vor unserer Tür mit U-Bahn.

    Seit unsere Firma, die bisher immer ein sehr harmonisches Arbeitsklima vorzuweisen hatte, in dieses Gebäude umgezogen ist, herrscht häufig Streit, konstante Diskussionen und eine sehr gedrückte/konstant leicht gereizte Stimmung vor. Wir haben auch derart häufige Personalfluktuation seitdem, wie ich sie in den letzten 10 Jahren bei uns nicht erlebt habe.

    Alleine schon die Tatsache, wenn ich morgens nach Qi Gong, Meditation und Zhan Zhuan total gut gelaunt und entspannt ins Gebäude komme und sofort eine drückende Stimmung fühle, die sich durch alle vier Stockwerke zieht, das macht mich schon mal nachdenklich.

    Des weiteren haben wir dort weder Klimaanlage oder gar eine vernünftige Luftzirkulation, die Luft ist trotz nachts geöffneter Fenster durch unsere Nachtschicht am nächsten Morgen stickig; wenn man die Fenster öffnet, ist im Hinterhof nichts grünes (Netto direkt im Erdgeschoss) und nach der anderen Seite die Hauptstrasse mit dem extremen Verkehrslärm. Ich habe da immer das Bild vor Augen, wie als ob sich eine dunkle Nebelschwade auf mich absenkt und mir auch den Blick vernebelt, wenn ich länger an meinem Computerarbeitsplatz sitze, weshalb ich häufiger wie ein eingesperrter Tiger aufstehe und mich einfach bewegen muss.

    Praktiziere ich in der Firma in der Mittagspause in einem leeren Raum Qi Gong, bin ich hinterher ausgelaugter als vorher. Da ist das mehrwöchentliche Ankommen im Kwoon geradezu Balsam, wenn ich nur im Kwoon dasitze und die beiden Buddhas ansehe und einfach nur bin.

    Ich habe so etwas noch nie erlebt. Selbst in einem Krankenhaus ist der Energiefluss sogar fröhlicher als in diesem alten Gebäude.

    Kann es sein, dass sich in diesem Gebäude aufgrund seiner Historie als Sozialrathaus, wo man Sozialzuschuss beantragen musste, einfach durch die ganzen Menschen, die hier mit sozialer Schieflage ankamen, das Gebäude eine derart starke negative Energie (Wut, Haß, Depression, Resignation etc) angesammelt hat und diese nun auf uns Firma zurückschlägt?

    Was kann ich hier als Gegenmaßnahme einleiten? Klar, kein Qi Gong mehr im Büro machen, aber kann ich zumindest in meinem Büro mit meinem Level sechs irgendwelche passiven Dinge tun, die ein wenig Cleansing anstossen?
    Blumen oder Pflanzen aufstellen? Räucherstäbchen abbrennen? Was kann ich tun, um den Reinigungsprozess des Gebäudes anzustossen oder zumindest in meinem Büro kontinuierlich für Cleansing sorgen?

    Ich freue mich schon auf Eure gesammelten Ratschläge.

    Vielen Dank für Eure Mühen.
    Vielen herzlichen Dank,

    Martin

  • #2
    Feng Shui

    Ja Martin,

    hört sich ganz nach schlechten Feng Shui an.

    Fange erstmal an deinem Arbeitsplatzan , Pflanzen(keine Spitzen Blätter), jeden morgen bei Ankunft ein leichtes Räuchestäbchen anzünden und dabei eine Harmonisierungsformel sprechen, evt. Bagua Spiegel an Fenster austellen bzw. aufhängen.
    Sprech mich bitte noch einmal für nähere Tips im Training an.
    May all beings be happy

    Kai
    ______________
    Shaolin Wahnam Germany
    www.shaolin-wahnam.de
    www.Cosmos-Chikung.de
    www.Anicca-Praxis.de

    Comment


    • #3
      Was sind bagua spiegel?
      Ich habe auch in einer Wohnung gewohnt wo oft mir schlecht gegangen ist sobald ich hinein gekommen bin...
      Lg mary

      Originally posted by Kaijet View Post
      Ja Martin,

      hört sich ganz nach schlechten Feng Shui an.

      Fange erstmal an deinem Arbeitsplatzan , Pflanzen(keine Spitzen Blätter), jeden morgen bei Ankunft ein leichtes Räuchestäbchen anzünden und dabei eine Harmonisierungsformel sprechen, evt. Bagua Spiegel an Fenster austellen bzw. aufhängen.
      Sprech mich bitte noch einmal für nähere Tips im Training an.

      Comment


      • #4
        bucher

        Weiß jemand ob viele Bücher (ein Bücherregal voll) in Schlafzimmer demnschlafen stören können?

        lg
        Mariangela

        Comment


        • #5
          Liebe Mariangela,

          meinem Empfinden nach sind es nicht die Bücher, die stören können, sondern die Emotionen, die durch das Lesen der Bücher auftreten oder aufgetreten sind.
          Wenn du also Bücher dabei hast, die dich beim Lesen sehr aufgewühlt haben (und das heute noch tun würden): dann würde ich diese in einem anderen Raum aufstellen.
          Bücher von Sifu etwa können aber kaum einen guten Schlaf behindern, denke ich.

          Andere Überlegungen: Erdstrahlen, Emotionen früherer Bewohner der Wohnung - oder auch das eigene Praktizieren in dem Raum, das viele Energien freisetzt. Auch E-Smog (TV, PC) wäre ein Störfaktor.

          Liebe Grüße!
          Dorit
          ... alles, alles, alles ist doch auf Liebe aufgebaut ..." (Ellen Auerbach, 1997)

          Comment


          • #6
            Hallo Martin

            Ich verstehe es sehr gut, wie es ist, wenn man sich am Arbeitsplatz nicht wohl fühlt.

            Vor ein paar Jahren habe ich eine Stelle angenommen, in der es mir absolut ähnlich ging. Die Kollegen haben kaum ein paar freundliche Worte miteinander gewechselt, er herrschte eine Atmosphäre von Misstrauen und Gereiztheit, obwohl alle versuchten, eine gute Miene zum bösen Spiel zu machen.

            Mir wurde es zunehmend unwohler, ich habe ein wenig recherchiert und fand heraus, dass es in unserem Arbeitsort in den letzten 3 Jahren eine 100% Personalfluktuation gab.

            Ich habe an meinem eigenen Arbeitsplatz ein paar Veränderungen vorgenommen.

            1. Ein Tischbrunnen
            2. Zwei schöne Pflanzen, eine davon am Eingang, so dass mein Arbeitsplatz Sichtschutz hatte.
            3. Ich habe Salz verstreut und es nach ein paar Stunden staubsaugen lassen, nach dem es sich mit allen negativen Vibrationen aufgeladen hatte. Salz, Wasser und Eiweiss sind die stärksten Energiespeicher, deswegen kannst du z.B. Salz verstreuen, oder über Nacht ein hartgekochtes Ei im Büro deponieren und es anschliessend entsorgen (am besten gleich beerdigen). Du kannst dabei eine Formel sprechen, z.B. sagen, dass du alle ungünstigen Energien darum bittest mit diesem Ei, diesen Ort zu verlassen.
            4. Farbige Folie auf die Glaswand angebracht.

            Es ging dadurch insgesamt alles viel besser. Ich muss aber sagen, dass ich diese Stelle trotzdem verlassen habe, obwohl ich lange gezögert habe. Es hat sich jedoch im Nachhinein als absolut richtig herausgestellt, weil meine jetzige Position für mich die stimmigere ist, d.h. ich kann alle oder fast alle Fähigkeiten, Kompetenzen und Bedürfnisse in dieser Position nutzen und ausleben. Damals wusste ich es aber nicht und suchte die finanzielle Sicherheit einer grossen Firma. Manchmal sind solche Situationen nur äussere Zeichen dafür, dass Veränderungen anstehen. Wenn man jedoch in sich ruht, dann sind äussere Einflüsse weniger bedeutend.

            Viel Glück jedenfalls.
            .•´¯`•.¸¸.•´¯`°irene°´¯`•.¸¸. ´¯`•.

            ---------------------------------------
            “I wish I could show you when you are lonely or in darkness the astonishing light of your own being.”
            Hafiz

            Comment


            • #7
              Umgezogen

              Liebe Schwestern und Brüder,

              Vielen vielen Dank für Eure tollen Tips und Hinweise, ich bin Euch sehr dankbar. Mittlerweile konnte ich meinen Chef dazu überreden, in ein anderes Büro umzuziehen, das heller ist, bei dem ich ohne Lärm der Strasse die Fenster aufmachen kann. Energetisch fühlt es sich leicht besser an, die Luft staut sich nicht mehr so heftig und ich fühle mich gleich leichter. Jetzt muss ich von meinem Vorgänger noch den Ficus entsorgen und mich in einem Gartenladen umschauen, welche Pflanzen mit runden Blättern mich spontan ansprechen und diese dann dort aufstellen.

              Viele liebe Grüße,

              Martin

              Comment

              Working...
              X