shaolin-kungfu-tiger-anwendung.jpg

Vorwort

Nur wenige, die Kung Fu praktizieren, erlernen auch wie man die ausgefeilten und teils wunderschönen Techniken anwenden kann. Schließlich ist modernes Wushu nur auf die Darbietung vor Publikum oder einer Wettbewerbs-Jury ausgelegt.

Jene, die auch Sparring (Trainingskämpfe) betreiben, greifen dafür meistens auf westliche Kampfsporttechniken zurück. Die zuvor gelernten klassischen Techniken werden über Bord geworfen und der Kampf gleicht dem Kickboxen. Viele denken daher, dass die klassischen Techniken gar nicht für einen realen Kampf geeignet seien.

Da mit den traditionellen Kampfkünsten über Jahrhunderte erfolgreich gekämpft wurde, kann es also nicht an den Künsten selbst liegen, sondern vielmehr an den fehlenden Methoden im Training vieler Übenden.

... weiterlesen: Wie man lernt mit klassischem Kung Fu zu kämpfen

Teil 1 - Erste Schritte zum Kung Fu-Kämpfer
Teil 2 - Das fehlende Bindeglied
Teil 3 - Überraschung, Kombination und Variation
Teil 4 - Klassische Beispiele, Kombinationen im Kampfsport und die siegreiche Strategie
Teil 5 - Weitere Methoden für Kampffähigkeiten
Teil 6 - Vom Formlosen zur Form, von der Form zum Formlosen