Das kleine Universum - Mikrokosmischer Orbit

Das „Small Universe“ ist in vielen Praktiken unter diversen Namen wie „kleines Universum“, „mikrokosmischer Orbit“, „kleiner universeller Kreislauf“ oder „kleine himmlische Zirkulation“ bekannt.

Eine archaische Zeichnung dieses Energiekreislaufes ist womöglich gar die allererste Überlieferung der Energiepraktiken in China, lange bevor diese später systematisch weitergegeben und detailliert aufgezeichnet wurden.

Es gilt als eine der größten Errungenschaften der Energiepraxis und stammt aus dem taoistischen Qi Gong. Natürlich wurde das kleine Universum aber auch im Shaolin-Tempel, in dem Anhänger verschiedenster Traditionen friedlich miteinander kultivierten, von fortgeschrittenen Mönchen praktiziert.

Sifus (Großmeister Wong Kiew Kits) dritter Lehrer, Großmeister Ho Fatt Nam, war als herausragender taoistischer Meister weitbekannt. Von ihm erlernte Sifu diese wunderbare Kunst.

... Weiterlesen: Das kleine Universum - Mikrokosmischer Orbit

Bald ist es übrigens wieder soweit! Von 21. bis 25. November unterrichtet Sifu diese wunderbare Kunst in Penang, Malaysia. Siehe https://www.shaolin.org/