PDA

View Full Version : Skoliose + verkalkte Schulter



Andrew
14th June 2010, 01:31 PM
Hier der neuste Bericht eines Heilungsklienten (englische Version im Forumbereich "Chi Kung Healing"):




Man sagt, es gibt Dinge, die kann man nicht erklären. Dem stimme ich zu. Die Art der Behandlung von Sifu Andrew gehört für mich definitiv in diese Kategorie. Doch auch wenn ich keine Erklärungen habe, will ich trotzdem versuchen es zu beschreiben.


Ich habe seit meiner Geburt eine Fehlhaltung. Das heisst, ich falle ständig in ein "schiefes Stehen", was mir Rückenschmerzen verursacht. Hinzu kommt, dass ich Kalkablagerungen in meiner rechten Schulter habe, was nicht nur fies klingt, sondern sich auch so anfühlt.


Ich habe schon verschiedenste Therapien ausprobiert, aber keine hat für mich den gewünschten Effekt gebracht. Dann ging ich zu Sifu Andrew. Er schaute sich meine "Probleme" an und meinte dann seelenruhig: "Das ist kein Problem, das kriegen wir im nu hin."


Ich muss offen zugeben, dass ich ein wenig skeptisch war. Nicht, weil ich an Sifu Andrew zweifelte, sondern wegen des problemlosen Wegkriegens.
Als erstes nahm sich Sifu Andrew meiner schiefe Haltung an. Er legte seine Hände an bestimmte Punkte von meinem Rücken und Nacken, dabei tat er nichts anderes als seine Hände dort ruhen zu lassen.(was sich natürlich nur für mich so anfühlte. Für Andrew selbst war es bestimmt harte Arbeit) Aber ich weiss nicht was er genau gemacht hat, denn während der Behandlung fiel ich in einen sonderbaren Zustand. Ich fühlte mich ganz leicht und wie ein Blatt, das der Wind davon trägt. Manchmal hatte ich auch das Gefühl, dass ich kippe. Mal nach vorne, dann wieder nach hinten. Aber es war nicht unangenehm und vor allem war es völlig schmerzfrei.
Das ganze dauerte nicht lange und Sifu Andrew meinte: "So, jetzt bist du wieder gerade."


Und tatsächlich spürte ich zum ersten Mal ,seit langem, wie ich mit beiden Beinen gleichmässig dastand und auch meine sonst schiefen Schultern vollkommen gerade waren. Besonders wegen den Schultern stand ich fast fassungslos vor dem Spiegel und starrte fasziniert auf das unglaubliche Ergebnis.


Mit meiner Kalkschulter war es das selbe. Auch hier berührte Sifu Andrew bestimmte Punkte an meiner Schulter und bat mich meinen Arm soweit zu heben, wie es für mich ohne Schmerzen geht. Bei jedem Punkt an dem ich ihm sagte, dass es nun schmerzt, nahm er sich eine andere Stelle an meiner Schulter vor und schlussentlich konnte ich meinen Arm so weit heben, wie seit Jahren nicht mehr.


Wie gesagt, es gibt Dinge die kann man nicht erklären. Und ich glaube auch, es gibt Dinge die muss man nicht erklären.
Andrew hat mir wirklich geholfen, wie keiner vor ihm. Und das mit einer völlig sanften und bis jetzt einmaligen Behandlung. Sollte ich aber wieder in meine altbekannte "schiefe" Haltung zurückfallen, weiss ich, wen ich aufsuchen werde.


Danke Sifu Andrew!


P.G.

Irene1306
18th June 2010, 06:25 AM
Hallo Andrew, dies ist ein sehr berührender Bericht. Ich gratuliere dir zu diesem "Heil-erfolg". Möge deine Energiearbeit dir weiterhin so viel Erfüllung bringen.

Herzliche Grüße, Irene

Irene1306
18th June 2010, 08:29 AM
Andrew eine Frage:
Gibt es Termine für die nächste Qigong-Healing Ausbildung? Bis jetzt konnte ich leider noch nicht teilnehmen, möchte dies aber für heuer oder nächstes Jahr planen. Wieviele Tage dauert es und wie hoch sind die KOsten?
Ich danke dir im voraus für deine Antwort, i

Andrew
18th June 2010, 10:16 AM
Bisher hat Sifu diesen Kurs nur ein Mal angeboten. So viel ich weiss, ist keine Wiederholung zur Zeit geplant.

Irene1306
18th June 2010, 10:36 AM
oje, sifu meinte nämlich letztes jahr, das ich daran teilnehmen sollte, hab aber bisher keine ausschreibung gefunden. werde ich ihn wohl im herbst darum fragen. solltest du vorher informationen diesbezügl. bekommen würde ich dich bitten mir das mitzuteilen. vielen dank, schönes woe, lg, i